Technics SB 7

Technics SB 7

Erfahrungsbericht / Testbericht:

Technics hatte eine Zeit lang einen Fable für Honycombe Chassis. Zumindest war eine Generation der Tecnics Lautsprecher damit ausgestattet. Siehe auch Technics Monitor 1, M2, M5 usw. Was die Wabenstruckstur klanglich für Vorteile bringt kann ich euch leider nicht schreiben. Meine SB 7 haben die sogennannte Homeycomb Mitteltöner und Bässe. Der Hochtöner ist ein Bändchen und gibt erstaunliches von sich. Zudem lassen sich Hoch un Mitteltöner ein bzw. verstellen. Wie auch bei Verstärkern bevorzuge ich auch hier eine “Flat” Einstellung.

Pro Lautsprecher kommen locker 17 Kilo zusammen was ich eigentlich bei der Größe für zu wenig halte. Für mich hinterlässt  das Gehäuse  keinen wertigen Eindruck das unterschreicht auch die billig Folie statt echtes Furnier. Hier merkt man deutlich die Qualitätsabnahme die in den 80er so ziemlich jeden Hersteller heimgesucht hatte. Aber OK. Schließlich war die SB 7 eher in der Mittelklasse angesiedelt! Dank der Bändchenhochtöners spielt der Hochtonbereich unglaublich Transparent und fein ohne stressig zu wirken. Der Mitteltöner ist leider nicht in der selben Klasse und klingt zeitweise metallisch. Der Bass ist zwar gut aber ab einer gewissen Lautstärker kommt`s mit schnellen Trommelschlägen nicht mit. Ob eine Ernerung einiger Kondensatoren hier abhilfe schaffen würde, kann ich euch leider nicht beantworten. Allerdings brachte mehr Dämmwolle einiges! Somit konnte das zeitweise auftretende dröhnen gänzlich eliminiert werden. Unter Sammlern eine geschätze Box, allerdings gibt`s für das selbe Geld wesentlich besseres; Yamaha NS 690 I,II,II, Pioneer HPM 100, Onkyo SC 901 um nur einige zu nennen.

Technische Daten:

Technics SB-7
Bauart: 3-Wege geschlossen Kompaktlautsprecher
Belastbarkeit Nenn-/Musik: 90 / 130 W
Wirkungsgrad: 87 dB 1W/1m
Frequenzgang: 34 – 125.000 Hz (-10 dB)
Übergangsbereiche: 900 / 4.500 Hz
Impedanz: 8 Ohm
Baujahr: ab 1980
Abmessungen BxHxT: 36 x 63 x 31,8 cm
Gewicht: 19 kg

Folgende Modelle aus der gleichen Serie, SB 5, SB 10….