Helios 2e

Helios 2e

Helios 2 e High End CD Player Erfahrungsbericht / Test:

Helios ist unter High Ender sicherlich ein Begriff. Mit dem Model Stargate sorgten die Macher für Furore. Aber auch die “kleineren” Modell 3,2,1 brauchten Testsiege bei diversen Zeitschriften ein. Ich hatte die 2e, also die mittlere Version als Leihgabe hier. Optisch typisch CD Player würde ich sagen, nichts aufregendes. Eine Front aus Glanzlack und eine schöne blaue LED Beleuchtung und das war`s. Die meisten Einstellungen bedient man über die Fernbedienung. Austattungstechnisch sicherlich kein Weltwunder, im Vergleich zu dicken Sony Playern, aber das muss es ja auch nicht. Hier sollten man die inneren Wert genauer anschauen. Neben einem hervorragenden Wandler (der Stargate und  1er habe die besseren Wandler intus) kommt auch der renommierte Philips CDM 12.9 zum Einsatz. Mal abgesehen vom Laufwerk soll Helios die Laseroptik und die Lagerung der Mechanik selber entwickelt und patentiert haben. Das hört sich soweit mal ganz gut an.

Die Verarbeitungsqualität ist gut. Wenn ich mir aber meinen Sony CDP X707ES / 779ES anschauen dann doch eher nur befriedigend. Mit 7,5 Kilo kein Leichtgewicht aber auch schwergewichtiger  Zeitgenosse, dass muss er auch nicht. Wenn am Ende die klangliche Eigenschaft zu begeistern weiß, dann spielt die Gewichtsklasse eigentlich keine größere Rolle.

Bei einer Neuanschaffung sollte man mit einem UVP. von 1890.- Euro rechnen. Das ist nicht wenig für einen CD Player! Vielleicht aber gerechtfertigt? Ich würde aus klanglicher Sicht ein deutliches JA sagen. Denn sie spielt wunderbar offen ohne im unteren Bereich etwas vermissen zu lassen. Analytisch nicht unbedingt eher einen Hang zur Wärme und davon nicht zu viel. Wie schon oben Beschrieben gefällt mir der Player aus klanglicher Sicht sehr aber ob ich dafür 1890 Euro bezahlen würde, wage ich zu bezweifeln. Dennoch ein toller Player für High Ender die einen schlichten und klanglich starken Player suchen.

Technische Daten:

  • Laufwerk: Philips CDP 12.9
  • Wandler: Helios 36 Bit
  • Frequenzgang: 10Hz – 20 kHz
  • Rauschabstand: 120 dB
  • Gewicht: 7,5 Kilo