Audire Forte

Audire Forte

Audire Forte Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Wer und was ist Audire Forte? Kennt die Marke hierzulande Jemand? Ich kannte die Produkte jedenfalls nicht bis zu diesem Tage, als ich bei einem Röhrensammler zur Besuch war. Da wunderte mich der Besitz eines Transistorverstärkers schon. Die Aufklärung kam kurz und knackig. Es soll mit Abstand die einzigste Transe sein, die sich anhört wie eine Röhre und Leistung im Überfluss liefern kann. Laut seiner Aussage soll die Audire Forte bis 0,8OHM gehen können! Wenn`s wirklich so ist, habe es selber nicht gemessen, gibt`s wohlmöglich keine Lautsprecher was die tolle Endstufe in die Knie zwingen könnten. Mit ein Paar dicken Elktrostaten hatte es jedenfalls keine Probleme.

Was mit an der Endstufe wirklich gut gefallen hatte, war die Schnelligkeit und Spielfreude. Sie schaffte es ein großen Orchester abzubilden ohne in die Knie zugehen und zu verfärben. Wirklich sagenhaft was aus diesem kleinen aber doch schweren Verstärker rauskam. Leider ist Sie selten aber wenn`s mal auftaucht, dann ist sie sogar recht erschwinglich und deshalb auch ein Geheimtipp!  Aber unter einer schönen Endstufe stelle ich mir was anderes vor.
In diesem Sinne…..