Canton RC L

Canton RC L

Canton RCL Standlautsprecher Erfahrungsbericht / Test:

Die Marke Canton gehört sicherlich zu den Größten Lautsprecherhersteller Europaweit. Ich erinnere mich gerne zurück als Cantons- Bänder Dickschiffe wie die erste Ergo (passiv und aktiv), CT 1000 und 2000 verließen. Ich persönlich mag Canton und deshalb war ich eigentlich ziemlich entspannt als ich von einem Bekannten die RCL empfohlen bekommen habe. Des Weiteren kann man im weiten des Internets diverse positive Berichte über die RCLs lesen. Viele sind der Meinung das man als Zuspieler unbedingt starke Verstärker nehmen sollte oder sogar muss. Meine Wahl viel auf einen TA F808ES Verstärker.

Und da ist es wieder. Die unverwechselbare Canton- Sound- Abstimmung. Wuchtige, tiefe und druckvolle Bässe. Hochtöner lösen extrem auf aber haben für meine Ohren eine super stressige Ader. Der Mitteltonbereich ebenso! Die letzteren hören sich “metalisch” hart an  und lassen die weiche Stimme Malias übertrieben hallig klingen. Also Vergleichslautsprecher nahm ich ein Paar JBL L80MK II die Ihre Arbeit einfach viel besser machten. Die letzteren erzeugen Emotionen pur und sind meiner Meinung nach die dynamischeren Lautsprecher. Aber ich möchte die Qualitäten der RCL nicht absprechen, sicherlich sind das keine schlechten Lautsprecher schon alleine aufgrund der sehr guten Verarbeitung nicht. Aber meine Ohren konnten mit dem spitzen und harten Klang nicht umgehen und deshalb war die Canton nie in meiner Anschaffungsüberlegung.

Bevor man meine Beschreibung in den falschen Hals bekommt möchte ich wirklich explizit erwähnt haben, dass ich auf alle Arten von Soundabstimmungen stehe. Also von Warm bis Kalt. Die einzige Voraussetzung ist allerdings, es muss sich gut anhören.  Nehmen wir mal eine Coral DX 11. Ebenfalls analytisch abgestimmt aber mit einer Klanggüte und einer Transparenz das einem die Schweißperlen sogar aus den Haarspitzen triefen!

Liebe Canton RCL Freunde. Nichts gegen eueren Hörgeschmack aber für mich sind sie eben keine Alternative.

In diesem Sinne……