Saba MI 215

Saba MI 215

Saba MI 215 Vintage Vollverstärker Erfahrungsbericht / Test:

Schmale  Verstärker haben auch was, vor allem wenn Sie super verarbeitet sind und wie hier der MI 215 mit VUs Pegelmeter bestückt sind. Wie man´s von Vintage Gerätschaften nicht anders gewohnt ist, besteht die Frontplatte aus dickem ALU genauso wie die Schalter und Knöpfe. Wenn`s hier aber aufhören würde, wäre es Blasphemie. Im Inneren setzt sich die top Verarbeitung und mit top Bauteilen der komplett gute Eindruck fort.

Saba Geräte sind nicht unterschätzt, aber dennoch bleiben sie preislich weit hinter Japan oder USA Geräte. Warum das so ist, lässt sich für mich nicht plausibel erklären. Der Vollverstärker MI 215 ist jedenfalls im heutigen Masstab durchaus als HIGH END bezeichnen. Klanglich schön warm, dyadisch, voll und dennoch Detailreich. Hat mit den wenigsten meiner Lautsprecher Probleme und lässt sich wirklich schön anschauen. Ich stehe ja sowieso auf VUs und deshalb ist der Saba absolut mein Fall. Für den Einen oder Anderen der gerne ein leistungsfähigen Verstärker  mit VUs sucht, stellt das hier vorgestellte Geräte eine super Alternative dar.

Die Ausstattung ist auch recht ordentlich. Inkl Loudness natürlich. Wie gesagt ein preislich interessantes Gerät das eigentlich keine Wünsche offen lässt. Es sei den, man hat die Meinung das ein Verstärker mindestens 20 Kilo auf die Wage bringen muss. In diesem Sinne….