Yamaha A S3000

Yamaha A S3000

Yamaha A S3000 High End Retro Design Verstärker News:

Mit Back to Basic hatte Yamaha mit den Modellen A S2000 und AS1000 schon beweisen, dass man Vintage Liebhaber nicht ausser Acht lässt bzw. die Zeichen der Zeit erkennt. Jetzt kommt mit dem A S3000 der Nachfolger der erfolgreichen neueren AS Serie. Wie man unschwer erkennen kann, setzt Yamaha mit zwei VUs noch eines oben drauf und orientiert sich ganz nach dem Vorbild der älteren Geräte. Ich fand die Vorgänger schon sehr chic aber der AS3000 setzt da noch eines oben drauf!

Wunderschön, oder etwa nicht? Den Vollverstärker gibt`s in zwei verschiedenen Farben. Einmal Silber und dann in schwarz. Aber wenn ich ehrlich sein soll, finde ich den in schwarz einfach nur göttlich und gefällt mir persönlich wirklich mehr als die silberne Version. Die VUs der schwarzen Version sind ebenfalls in schwarz gehalten und fügen sich hervorragend ins Gesamtbild ein. Es wirkt homogener für mein Auge. Gespannt dürfen wir sein wie sich der AS3000 gegen seinen Vorgänger schlägt. Noch gespannter dürfen wir sein wie sich der wunderschöne Yamaha- Verstärker gegen ältere Dickschiffe schlägt.

Natürlich darf ein CD passender CD Player nicht fehlen. Deshalb kann bei Bedarf der CD S3000 mit erworben werden. Laut einigen Seite aus dem Internet soll der Verstärker mit 4800 und der Player mit 4200 Euro zur Buche schlagen. OK ein stolzer Preis keine Frage! Da stellt sich für uns Vintage- Liebhaber logischer weise die Frage ob solch ein Preis von Nöten ist um ein Stück Retrofeeling zu Hause stehen zu haben? Für einen Burchteil des Preises bekommt man schon “echte” Retrogeräte auch innerhalb der Marke Yamaha selber. Siehe Yamaha CA 2000 bzw. CA 1000.

Nun gut. Der Preis steht und Yamaha wäre nicht Yamaha wenn alles gut durchdacht wäre, auch die Preisgestaltung eben. Für mich persönlich ist das ein Anschaffungspreis das nicht in meine Logik passt. Von Daher erfreue ich mich immer wieder auf`s neue an original Vintage – HiFi. Allerdings muss ich gestehen das mich schon eine ziemlich Neugier gefangen hat. In diesem Sinne…..