NAD 522

NAD 522

NAD 522 CD Player Erfahrungsbericht / Test:

High End ist ein dehnbarer Begriff. Es gibt keine Faustregel wo man das Wort einsetzen kann und wo nicht. Sobald einige Geräte aus dem Hause NAD im Gebrauchtmarkt verkauft werden, steht dieser HIGH END Zusatz gerne mit dabei. Was aber ist High End wirklich? Das technisch machbare? Die besten Bauteile? Für mich jedenfalls ist es logisch ein Sony CDP X7xxES den High End Stempel zu verpassen. Bei Hifi Geräte die weniger als 10 Kilo wiegen, insbesondere CD Player, wäre ich mit dem Wort High End allerdings etwas vorsichtig. Wobei dieser NAD 522 1998 damit beworben wurde, dass NAD High End unter 300$ bringt! Hmmmm??? Also nochmals, was ist High End?

4.1 Kilo mit dem dominanten Werkstoff Plastik bei diesem CD Player? Für mich jedenfalls ein direktes NEIN,NO, YOK! Aber wenn man die klanglichen Attribute mit ins Augenschein nehmen sollte ein eventuelles JA(!) Klanglich nicht von schlechten Eltern. Zeitweise hat ich schlicht die Mühen unterschiede zu meinem Braun CD 2 zu hören. Sehr entspanntes Klangbild mit eine Fülle an Informationen zeichnen diesen Player aus zumal ein guter Wandler eingesetzt wurde und so zu gefallen weiß. Die Verarbeitung ist allerdings mit anderen Player kaum zu vergleich. Aus der selben Zeit gab´s auch in dieser Preisklasse Spieler, die`s genau so gut können aber dafür etwas wertiger Verarbeitet sind. Siehe Sony 3xxES!

Wenn man von der Menge an Plastik absehen kann und die laute Laufwerksschublade nicht störend ist, könnte man sich diesen Player gerne nach Hause stellen als eine günstige und befriedigende Alternative. In diesem Sinne…..