Studer D731

Studer D731

Studer D731 High End Studio CD Player Erfahrungsbericht / Test:

Denken Professionals wirklich anders? Haben Sie tatsächlich andere Anforderung wie unser einer? Ich glaube schon, zumal ich persönlich viele Profis kenne die erstklassige Arbeit abliefern und deshalb der Anspruch zur Technik auf ganz hohem Niveau ist! Wie sollte es auch anders sein? Ein Gerät das für den Profi konzipiert wurde muss in erster Linie eines sein, zuverlässig bis auf die kleinste Schraube und Feder. Studer befriedigt genau das was ein Profi will: Super einfach und intuitive Bedienung gepaart mit Zuverlässigkeit und klanglich absolut neutral!

Nun auch unsere High End Freunde haben die Qualitäten der Studer Player erkannt und stellen sich eine Studiomaschine ins Haus. Auch wenn`s optisch nichts mit verschnörkeltem High End zutun hat, macht es sich im Rack mit den übrigen Geräten ganz hervorragend.

Meines Wissens nach, gab`s zwei Versionen der 731. Einmal mit QC und einmal ohne diesen Zusatz. QC stand für ” Quality Control”. Auf Deutsch: Mit der Funktion kann man Fehler auf der CD ausfindig machen. Für den Pro sicherlich eine absolute must have aber für uns Zuhörer etwas was nicht wirklich gebraucht wird.

Im Ernst. Der Studer ist ein Hammer CD Player und wenn die nicht so teuer wären, würde schon längst eines bei mir in der Bude stehen. So leider muss mein Testexemplar bald wieder zurück zu seinem Besitzer.

Technische Daten erspare ich mir an dieser Stelle. Wer`s braucht, kann sich ein PDF aus dem Netz ziehen.