Copyroght Mackern.de

Marantz CD 17 MK II

Marantz CD 17 MKII High End CD Player Erfahrungsbericht / Test:

Die Geschichte von Marantz ist fast jedenm Hifi- Interessenten bekannt. Anfänglich eine amerikanische Marke das dann später von den Japaner aufgekauft wurde und dann irgendwann in die Hände von Philips viel. Im Jahre 2001 übernahm wieder ein Japaner die Markenrechte und den Vertireb für die EU und die USA. Im 2002 schliessen sich Denon und Marantz zu einem Holding zusammen. Zur D&M Holding gehören auch Mcintosh, Snell, Denon DJ, Boston und so weiter und so fort.  Wie fast alle anderen Hersteller war auch Marantz in einigen Bereichen sehr innovativ. Unter Anderen kam 1963 der erste Tangetial Plattenspieler auf dem Hause Marantz. Die Marke verdankt Saul Bernard Marantz vieles. Erst die Gründung dann die Rettung! < Als Fazit niedergeschrieben. Für weitere geschichtliche Hintergründe KLICKEN!

Wenn der Name Marantz fällt, wird einigen Hifi- Liebhabern ganz warm ums Herz. Auch einige Flohmarktverkäufer glauben dann irgendwann, sie Sitzen auf Gold. Ich kann gerne eine wahre Begebenheit berichten: Eines schönen Tages stand ich auf einem Flohmarkt bei meinem Lieblingsverkäufer. Er hatte einen Marantz 2238 und daneben einen Kenwood KA 9100. Der Marantz hätte 200 Euro gekostet und der gute alte Kenwood 80 Euro. Wie auch immer…. Ich kann den Hype manchmal nicht verstehen aber muss ich ja auch nicht.

So kommen wir endlich zum CD 17 MK II. Typisch Marantz in sehr guter Verarbeitungsqualität. Sehr übersichtlich und mit wenig Schnick Schnack ausgestattet, Schalter und Knöpfe mässig. Die Einstellungsvielfalt lässt allerdings keinerlei Wünsche offen. Das Display ist gut leserlich und die CD lesen super schnell ein und spielen auch störungsfrei ab. Die Anfassqualität ist super und es lässt sich schwerer tragen als der Player wirklich ist.

Als erster kam der CD 17, dann die Tunnig Version Ken Ishiwata und sptäer die MK II M Version. Der Player war, wie fast alle Marantz Geräte, ein Kassenschlager.   Aber im Gebrauchtmarkt die  Tunnigvariante die Preisstabilste. Von meiner Seite aus gibt`s keinerlei Gründe zum Meckern aber zum Mackern! Der Player spielt wie es sich gehört: sehr gut und wertet so manche Anlage auf. Der Dynamikumfang und die Detailtreue sind einfach super. Es ist und bleibt eine Dicke Empfehlung und ist in der normalen Version und in der MK 2 Version einfach erschwinglich. Von Daher habt Ihr grünes Licht! In diesem Sinne….

Technische Details:

  • Hersteller: Marantz
  • Modell: CD 17 MK II
  • Farbe: schwarz/champagner
  • Fernbedienung: ja (Metal)
  • Gewicht: ca.7,8 kg
  • Neupreis ca.: 1250€
  • Spielt CD-R: JA
  • Spielt CD RW: Nein
  • Digitalausgang Licht: JA
  • Digitalausgang Coaxial: JA