copyright Mackern.de

Technics SL SP840

Technics SL SP840 A CD Player Erfahrungsbericht / Test:

Ich habe mich schon immer gefragt, warum Technics keinen gescheiten CD Player hier in der EU angeboten bzw. verkauft hat. Sicherlich könnte der Technics SL p1200 eine große Ausnahme sein aber sonst? Fast alle Player der Marke die mein Heim besuchen durfte, konnten mich in erster Linie nicht überzeugen. Vor allen die Verarbeitung konnte ich nichts abgewinnen. Laute Schubladen beim schließen und öffnen usw. usf. Für mich verwunderlich…. Aber fast alle Hersteller konnten im Comsumerbereich beim produzieren bzw. anbieten ihrer Player meiner Meinung nach nicht wirklich den Ast vom Baum holen, ausser Sony und eventuell noch Pioneer.

Wie ich HIER  schon beschrieben habe, konnte ich eine gesamte Technics Anlage kurz vor Ablage auf dem Sperrmüll retten. Dabei war natürlich auch dieser Technics CD Player. Aufgrund der hervorragenden Verarbeitung konnte man sofort Spüren, dass hier gerda kein üblicher Technics Spieler  ins Haus getragen wird. Nach dem Anschluss an meinen Electrocompaniet EC2 konnte das super leise öffnen und schliessen der Schublade, den ersten positiven Eindruck vorführen. Des Weiteren konnte das schnelle einlesen der CD meine Freunde noch weiter steigern! Nun was soll ich sagen ausser, dass dieser Technics ein richtig guter CD Player ist, und meine sonst so schlechte Erfahrung mit Technics CD Spielern wieder in die richtige Richtung einlenken. Allerdings konnte mich der Klang nicht aufgrund der fehlenden Dynamik nicht wirklich überzeugen obwohl es wirklich Spaß machte aber im Vergleich zur einem TEAC VRDS 10LDT doch ziemlich alt aussah. Nun ein fairer Vergleich ist es nicht, stimmt. In der selben Liga, preislich, könnte man noch einen Denon DCD 1500 und 1500 MK II dagegenhalten die Ihre Sache genauso gut machen. Dennoch bleibt dieser 840A von Technics ein wunderbarer Spieler der für wenige Euros zu haben ist und eigentlich alles genauso macht, für was es bestimmt wurde. In diesem Sinne…

Technics Daten:

  • Leistungsaufnahme: 17 Watt
  • Abmessungen: 430x125x335 mm
  • Gewicht: 6,3 kg
  • Neupreis ca.: 999,- DM (UVP)
  • Frequenzgang 2-20000 Hz, +-0,3dB
  • Ausgangsspannung 2,3 V (bei 0 dB)
  • Dynamikbereich 99dB
  • Signal-Rauschabstand 118dB
  • Klirrfaktor 0,0015% (1kHz, 0dB)
  • Gesamtklirrfaktor 0,0018% (1kHz, 0dB)
  • Kanaltrennung 110dB
  • Gleichlaufschwankungen Unterhalb der Messbarkeit
  • D-A Wandler S-Advanced MASH (1 Bit)
  • Ausgangsimpedanz Ca. 1 KiloOhm
  • Lastimpedanz Mehr als 10 KiloOhm
  • Kopfhörer-Ausgangspegel 15mW max. , 32KiloOhm (einstellbar)