Copyright Mackern.de

dbx BX 2

dbx BX 2 Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Vor einigen Monaten war ich unterwegs um eine Accuphase P300 Endstufe abzuholen. Als ich dann beim Verkäufer ankam, kramte der Gute noch diese hier vorgestellte dbx BX 2 Endstufe aus. Sicherlich ist und war mir die Marke bekannt schon alleine deshalb, weil es zu den sehr wenigen Endstufe gehört, mit der dbx BX 2, das man getrost als echter 4 Kanal Verstärker bezeichnen kann! Schon das alleine war der Grund dafür, dass tolle Ding nicht liegen zu lassen. Selbstverständlich war aber der Anschaffungspreis mit ein Grund. Nun es ist ein Verstärker das den anderen auf dem selben Zeit ziemlich ähnlich ist. Die Verarbeitung ist gut aber kommt an die BX3 nicht heran. Schon alleine der Innenaufbau verdeutlicht doch zum Teil dramatische Unterschiede mal abgesehen davon, dass mir VUs besser gefallen als LEDs. Aber dennoch kann die BX2 mit seinen sauberen Aufbau und einem großen Rindkerntrafo punkten.

Wie schon erwähnt gehören die dbx Endstufe wirklich zur seltenen Sorte an Verstärkern die ECHTE 4 Kanäle haben! Im Profibereich (Aufnahme) sicherlich absolut von nöten aber auch für mich HifiHobbyMensch eine tolle Option und lässt Raum zum experimentieren. Aber über 2 Kanäle gehe ich eigentlich nicht hinaus. Dennoch kenne ich einige Surround- Freunde die solche Endstufe in die Heimkinokette einbinden und helle Freude daran haben. Für mich aber waren die zwei Kanäle wichtig um zu erfahren ob die mir klanglich zusagt oder eben nicht. Und ja, es ist eine starke Endstufe die ziemlich drücken kann! Ich würde fast sagen Harman Kardon Style aber noch lange nicht so schamlos auftragend! Würde schon fast behaupten, sehr neutral. Die Musik kommt sehr sauber und sehr informativ rüber. Vorausgesetzt man hat eine Vorstufe welche die selbe Philosophie verfolgt(e). Die BX2 ist eine sehr gute Endstufe die ich vieler Poweramp aus der selben Zeit vorziehen würde. Nicht nur wegen dem Klang, sondern gerade wegen den 4 Kanäle die Spielraum für Erweiterungen zulassen. Für mich leider optisch nicht interessant genug gewesen. Da ich doch lieber eine BX3 haben will, geht das warten weiter.

Eine Schwachstelle hat die Endstufe. Das sind die kleinen Schalter die gerne mal das Eine oder Andere Kanal ausfallen lassen. In diesem Sinne…