Copyright Mackern.de

Yamaha T2

Yamaha T2 High End Vintage Tuner Erfahrungsbericht / Test:

Die letzten Wochen  waren sicherlich für uns alle nicht so einfach. Ein Ereignis nachdem anderen überschlugen sich. Anschläge, Putschversuche und dann noch die mediale Hetze die gerade gegen die Türkei stattfindet sind unerträglich und lassen den Glauben an eine freie Berichterstattung zu wünschen übrig. Neben dem Informationsangebot im Internet höre ich selbstverständlich auch Radio nicht um Musik zu geniessen- läuft ja eh immer der selbe Mist- sondern mich zu wundern, wie viel Lügen uns aufgetischt werden. Das war der Grund, warum ich einige Tuner ausgekramt habe um zu hören, ob sich die Qualität der Lügen- insbesondere wenn es um die Türkei geht-  durch das Eine oder Andere Gerät steigern lässt! :-D Und nein, es hört sich immer gleich verlogen an, leider! Aber im Ernst. Wollte selbstverständlich meiner Leidenschaft nachkommen und endlich mal die Qualität eines Yamaha T2- wird ja fast überall gelobt- in Augenschein zu nehmen.

Dieser perfekt verarbeitete Tuner stammt aus einer Zeit, wo Yamaha noch super verstanden hat, Geräte zu produzieren das die Herzen vieler Hifi Freaks in Wallung brach. Aber auch damals war die Konkurrenz sehr groß und bei weitem nicht leicht, sich zu behaupten. Die Optik finde ich ziemlich gelungen und spricht mich total an. Die Anfaßqualität ist wirklich erste Sahne und man dreht und schaltet sehr sehr am Gerät. Wer allerdings den Deckel bzw. Unterboden abschraubt den triff Wort wörtlich der Schlag! Richtig gut verarbeitet so wie es sich zu einem High End Tuner gehört! Natürlich bringt es nichts wenn das Äussere und die inneren Werte passen aber aus einem Tuner nur Rauschen zu entnehmen ist? Selbstverständlich nichts! Aber ich kann euch beruhigen. Der T2 empfängt ausgezeichnet mit minimalsten Rauschen. Ich würde den Yammi jetzt nicht auf gleichem Niveau wir einem KT917 stellen aber dennoch ist es von der Legende nicht weit entfernt. Obwohl ich keinen Tuner in täglichem Gebrauch habe- höre Radio übers i-Net- würde ich mir den T2 rein des optikhalber in den Hifi Regal stellen. Ausserdem bleibt die Frage offen, wann den UKW für immer die Grätsche macht? In diesem Sinne….