Copyright Mackern.de

NAD 2400 Monitor Series

NAD 2400 Monitor Series Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Hier mal wieder so ein Beispiel an einer Endstufe die ich vor einer halben Ewigkeit aus dem Flohmarkt gefischt habe, es genauso ausschaut aber einwandfrei funktioniert. Diese total verpackte Endstufe hört auf den Namen Monitor Series und ich weiß nicht was damit gemeint ist? Die neutrale Spielweise? Oder der professionelle Einsatzzweck? Was wollten uns der Namensgeber damit suggerieren? Keine Ahnung! Die Optik jedenfalls schaut ganz schön Studiomässig aus und ist nicht jedermanns Sache. Doch ein Freund von mir- Hi Mike- steht total auf eine technische Erscheinung bei Hifi- Geräten. Aber diese NAD Endstufe ist mit Sicherheit optisch absolut nicht sein Fall. Und auch ich kann meine Augen an diese hässliche Endstufe nicht gewöhnen. Doch nicht alles was gut ist, ist auch schön. Doch wenn man schon die Möglichkeit das, was gutes und schönes in einem Gehäuse zu vereinen, warum sollte man Kompromisse eingehen wollen?

Das war aber damals sicherlich nicht so Wild wie ich das jetzt beurteile. Denn die NAD 2400, 2200, 2600 wurden eigentlich ziemlich gut verkauft. Und das kommt sicherlich nicht von ungefähr. NAD konnte schon damals- wie auch heute aktuell- Hifi Freunde überzeugen. Soweit ich mich erinnern kann, war NAD auch einer von den ersten Herstellern die das THX Zertifikat bekam. So auch dieser hier besprochene 2400 Poweramp. Es leistet 2x 100 Watt an 8 OHM Sinus und lässt sich sogar auftreten und als Mono Endstufe nutzen. Als Mono Endstufe stehen dann 2x 200 Watt Sinus an 8 OHM zur Verfügung. Wie schon oben erwähnt gefällt mir die Endstufe leider überhaupt nicht optisch. Doch klanglich finde ich es wunderbar! Es spielt super Dynamisch und drückt die Bässe ganz schön Richtung Brust! Für mich ein echter NAD das wunderbar die Lautsprecher im Griff hat. Allerdings habe ich es oben schon angedeutet. Für mich gibt es schönere Endstufen die genauso viel “können”. Deshalb würde die Wahl- wenn ich denn eine günstige Endstufe suche, nicht auf den NAD fallen.

Technische Daten:

  • Leistungsaufnahme: 390 VA
  • Abmessungen: 435 x 127 x 385 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 10 kg
  • Anzahl der Eingänge: 2 Cinch Stereo
  • NORMAL Input (R=20kOhm, C=600pF; 1000mV)
  • Anzahl der Ausgänge: 1
  • Dauerleistung (bei Klirrfaktor) 8 Ohm: 100 W (0,03%)
  • Dynamikleistung: 8 Ohm: 370 W 4 Ohm: 400 W 2 Ohm: 440 W
  • Gesamtklirrfaktor: < 0,03%
  • Dämpfungsfaktor: >100 (8 Ohm, 50 Hz)
  • Frequenzgang: 3 Hz – 100 kHz (+0, -3 dBdB)
  • Signalrauschabstand: 98 dB / 118 dB (1W / rated Power)Monobetrieb:
  • Dauerleistung
  • 8 Ohm: 200 W
  • Dynamikleistung
  • 8 Ohm: 800 W
  • 4 Ohm: 880 W
  • +- 40 A Spitzenstrom
  • Soft Clipping