Copyright Mackern.de

Linn Klout

Linn Klout High End Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Heute möchte ich euch eine kleine aber eine sehr feine Endstufe aus dem Hause Linn vorstellen das abermals mir verdeutlicht, dass nicht Größe zählt sondern eine Summe aus hervorragenden Bauteilen, Schaltungs- Prinzip einen fantastischen Verstärker ausmacht. Für einige Linn- Kenner sollt die Klout der beste Verstärker sein das man unter dem Label Linn beziehen kann und konnte. Billig war die Endstufe natürlich nicht! Mit knappe 4500 Euro pro Stück sicherlich keine günstige Anschaffung gewesen für jemanden der sich in die Welt Linns abzusuchen wollte. Aber wer tatsächlich sich komplett auf Linn einlassen wollte, hat sehr tief in seine Geldbörse greifen müssen!

Vor einigen Jahren hatte ich das Vergnügen ein Paar Keltic + Karin + 4 x Klout hören dürfen! Und Freunde wer so etwas mal in seiner Bude stehen hatte und die unglaublich natürliche Dynamik zu spüren bekommen hat, der wird mir nicht nur beipflichten sondern vor Glücksgefühle in knie gehen und dem Allmächtigen danken, dass er ein Mensch geworden ist und nicht irgend ein Tier. Wobei! Ich mich als Adler oder Eule könnte sehr gut passen. Allmächtiger wenn Du das hier mitliest: wäre gerne im nächsten eines der beiden Herren der Lüfte. Apropos Luft: die Klout spielt sehr natürlich, luftig, dynamisch, transparent und kann feindynamisch so machen 40 Kilo Endverstärker in die Schranken weisen. Ohne jetzt eine Marke nennen zu wollen: ja ich konnte es vergleichen. Was noch zu erwähnen wäre ist, das die Klout mit Aktivkarten bestückt werden kann. Das heisst im Klartext: man kann eine Kaber, Keltic Av 5140 aktiv betreiben. Also pro Chassis eine Endstufe! Wer das nötige Kleingeld hat- leider auch Gebraucht sind die Klout nicht wirklich ein Schnapper- sollte sich 3x Klout, 1x Kairn, 1 Paar Kaber können und das ganze mal in der aktiven Variante hören. Diese Kombi spielt auf so einen Niveau das keinerlei Wünsche offen bleiben und man getrost und -bis man das zeitige segnet- die Suche nach einer guten Anlage abschliessen kann. Das ist wirklich eine Blockbuster- Anlage und eine Blochbuster- Endverstärker!