Copyright Mackern.de

KEF Q900

KEF Q900 Standlautsprecher Erfahrungsbericht / Test:

Vor einigen Tagen bekam ich das Vergnügen, diese Q900 von KEF hören zu können. Als ich direkt vor den Lautsprecher stand, war ich wirklich von der bezaubernden Optik angetan. Wenn man allerdings die Unterstellung, dass KEF mit den weißen Chassis eines auf Keramik machen will, der täuscht sich. In schwarz die Q900 auch erhältlich und demzufolge sich die Chassis eben…. na wer kann es erraten? Natürlich (!) Grau. Die Verarbeitung mutet wunderbar an wobei man die Preisklasse nicht wirklich sieht aber dafür beim anheben spürt. Kurz gesagt: Für diese Preisklasse absolut gerechtfertigt.

Klanglich überraschend gefällig. Musiziert wunderbar und macht Spaß zu zuhören. Doch auch hier finde ich den Hochtonbereich einfach nicht sauber genug. Wenn man die Dynaudio X32 dagegenhält, versteht man was ich meine. Doch was der Bass angeht, so hätte sich die X32 ne Scheibe von abschneiden können. Da spielt die Q900 für meine Ohren etwas genauer. Aber im Großen und Ganzen sind das auch keine Lautsprecher für mich. Obwohl sie wirklich gefällig klingen aber doch mit Kompromisse behaftet sind. Kompromisslose Lautsprecher bei diesen Preisregionen zu verlangen wäre auch vermessen.