Copyright Mackern.de

Denon PMA 950

Denon PMA 950 Vollverstärker Erfahrungsbericht / Test:

Die Verstärkerentwickler aus dem Hause Denon hatten die Idee, mit den Verstärker POA 3000 PMA 970 und der 950 einen Class- A Verstärker zu produzieren, der dazu in der Lange ist im Class A Betrieb hohe Wattzahlen zu erreichen wie ein Verstärker mit Class-B. Wie Sie das Schaltungstechnisch gemacht haben? Keine Ahnung, dafür reicht leider mein Wissen nicht aus. Natürlich könnte ich jetzt hergehen und mir einige englische Texte übersetzen lassen und das euch beschreiben, aber ich schwöre es euch, habe absolut keine Lust drauf. Die Frage ist ja viel eher ob das von Nöten ist? Müssen wir das wirklich Wissen? Wenn ja, für was? Wollen wir Verstärker bauen? Mir geht es in erster Linie dadrum, wie die hier besprochenen Geräte klanglich ihr bestes geben und zweites wie die Qualitätsanmutung ist.

Diesen hier vorgestellten Verstärker habe ich aus der e Bucht Kleinanzeigen für wenig Geld gefischt. Was mich allerdings total gewundert hatte, das für den gewollten Preis dieser Verstärker über 1 Woche die Runde gedreht hat und wohlmöglich ausser mir keiner dazu bereit war, den gewünschten Preis- das ja ohnehin lächerlich niedrig war-  abzudrücken. Das ist wohl ein e Bucht Kleinanzeigen Phänomen das viele Hifi Interessanten vor Gier kaum noch den Wald vor lauter Bäumen sehen. Aber sei des drum. Dieser PMA 950 war der zweitgrößte dieser Serie und ist es schmäler und wiegt 8 Kilo weniger als der größere Bruder 970. Verarbeitet ist Ers wunderbar und mach eine klasse Figur. Klanglich absolut mein Fall. Sehr rund und detailreich. Nichts nervt oder belästigt den Zuhörer mit zischende Töne. Dich aufgrund der Leistung ist die Kontrolle natürlich begrenzt. Wer glaubt der kann hier Stundenlang Partys schmeissen, sollte sich lieber was anderes suchen. Natürlich dürfen die Lautsprecher auch nicht kritisch ein, sonst fliegt der Verstärker einem um die Ohren. Für mich ganz klar ein toller Verstärker aber für den gehandelten Preis auch starken Konkurrenten ausgesetzt ist. Hier dürfte unterm Strich der Markenfetisch entscheiden sein.

Technische Daten:

  • Modell: PMA-950
  • Baujahre: 1981
  • Hergestellt in: Japan
  • Typ: (Digital/Analog)
  • Fernbedienung: nein
  • Leistungsaufnahme: 270 W
  • Abmessungen: 470 x 140 x 410 mm
  • Gewicht: 14,5 kg
  • Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
  • 8 Ohm: 2 x 80 W (0,004%)