Onkyo M-5000R

Onkyo M-5000R

Onkyo M-5000R aktuelle High End Endstufe

 

Wenn es eine aktuelle Endstufe gibt die mir feuchte Träume beschert dann sicherlich der Überhammer von Onkyo. Wie man deutlich erkennen kann ist die Optik absolut Vintage- Like. Mit dem Aussehen knüpft Onkyo an die Erfolgsstory der M5090, M5590 und 5890 an. Wobei augenscheinlich die VUs zur Vorgängerversionen an Größe verloren hat. Aber nicht mehr so “bunt” beleuchtet ist sondern dezent “weiss” straht.

Wenn Einem die schwarze Farbe der Endstufe nicht passt, kann es auch in silber (mein Favorit) erwerben. Was mir an der silbernen Variante besser gefällt sind die Scale der VUs. Passen harmonischer ins Gesamtbild. Konsequent wäre es gewesen, wenn die schwarze M5000R eine Scalenfarbe in silber spendiert bekommen hätte. Oder was mein Ihr? Die Front ist super anzuschauen wenn da dieser mini Schalter nicht wäre. Wie ich finde zerstört es den “Goldenen Schnitt” der Endstufe. Allerdings ist das nicht wirklich tragisch. Oder etwa doch?

Der Innenraum lässt so einiges erwarten:

Blitzblanker Aufbau! Fantastisch. Aber wenn man eine M5090 aus den 80er mal live von Innen gesehen hat, so scheint die da oben ziemlich leer zu sein. Aber ruhig Blut, sicherlich vergleicht man KEINE Äpfel und Birnen da die Technik einen “massiven” Fortschritt durchfahren haben soll.
Wie auch immer. Wenn ich vorhätte mir eine neue Endstufe als Vintage- Liebhaber zu kaufen, dann sicherlich diese hier(!) Für mich, wie schon oben geschrieben, ist das mit Abstand die schönste Endstufe die es im Moment aktuell neu zu kaufen gibt.

Die Technischen Daten lassen auch viel versprechen:

  • Gewicht: 23,5 Kilo
  • Sinus: 8Ω = 100 Watt und 4Ω = 180 Watt
  • Rinkerntrafo: 27000 Microfarad pro Kanal
  • Rauschabstand: 101 dB (A)
  • Preis: 2500 Euro
Unser Einer, also Vintageliebhaber werden wohl noch einige Jahre warten müssen um in den Genuss dieser fantastischen Endstufe zu kommen. Aber freue mich schon drauf……