Klipsch RF-7

Klipsch RF-7

Klipsch RF 7 High End Lautsprecher Erfahrungsbericht / Test:

Ich hatte die Möglichkeit die RF7 von Klipsch bei einem Kollegen hören zu können. Der gute hat die Lautsprecher gebraucht erstanden. Als Verstärkung kommt ein Onkyo 8870 ins tragen. Beim RF Klipsch sind die Meinungen recht unterschiedlich, die einen finden die Lautsprecher super und die anderen sind der Meinung, das man in der Preisklasse besseres bekommt. Ich zu meinem Teil höre alles und ich erwarte Freunde und Spaß an der Musik, Sie muss mich mitreissen und manchmal sogar überrollen, mit Gänzehautfaktor versteht sind.

Und hier leisteten die RF-7 ausgesprochen gute Arbeit, es sind sehr mächtige, dynamisch und kräftig spielende Lautsprecher die mir eine große Freude brachten. Dennoch gab es Punkte die nicht so nach meinem Geschmack gewesen sind, zum Beispiel die Front. Man hätte die Front im selben Design wie die Seiten lassen sollen und statt bronzefarbige Lautsprecher silberne oder schwarze nehmen können. Das wäre aber für mich kein Grund, die Lautsprecher aus meinem Hörraum zu stellen!

Nach einer kurzen Unterhaltung über die Optik und Verarbeitungsqualität, konnte der Musikgenuss anfangen. Zunächst haben wir einpaar Club- Sounds durch die Kette gejagt um letztendlich voller Ehrfurcht uns gegenseitig anzuschauen! Eine schier unglaubliche Dynamik schleuderten die Klipschs uns entgegen welches in der Preisklasse sicherlich seines gleichen sucht. Bei anderen Genres wie zum Beispiel Classic konnte die Klipsch ebenfalls seine Muskeln in voller Pracht zeigen! Die Musik soll Spaß machen und das macht sie durch die Klipsch ausgesprochen gut! Mann sollte sich bei der Klipsch seiner Sache sicher sein und auf echte “Männerboxen” stehen, für andere gibt es sicherlich andere guten Alternativen.

Wenn man sich anschaut was einpaar RF-7 heute “noch” kosten (ca. 1500 Euro für dass Paar statt einst 3370 Euro), ist der mächtige Lautsprecher ein absolutes Schnäppchen! Noch besser wird es, wenn man wie mein Kollege die Ding gebraucht für 700 Euro schieß!

Technische Daten:

  • Frequenzbereich 32 Hz – 20 kHz +- 3 dB
  • Wirkungsgrad 102 dB (2,83 V/1m)
  • Impedanz 8 Ohm nominal
  • Übergangsfrequenzen 2200 Hz
  • Dauer-/Spitzenbelastbarkeit 250 W / 100 W
  • System:
    2-Weg Bassreflex-System mit einem abgeschirmten 1,75″ (4,5cm) Titanmembran-Druckkammertreiber und einem 8″ (20,3cm) 90° x 60° Tractrix Horn sowie zwei magnetisch abgeschirmten 10″ (25,4cm) Tieftönern mit Aluminium-Konus
  • Gewicht 42,6 kg
  • Abmessungen (HxBxT) 116,3cm x 29,5cm x 45,5cm
  • Oberflächen: helles Ahorn, amerikanische Kirsche, schwarze Esche

Mit 102 dB Wirkungsgrad sicherlich auch für kleinste Röhrenverstärker geeignet!