Pioneer SX 5570

Pioneer SX 5570

Pioneer Receiver Erfahrungsbericht / Test :

Den silbernen Pioneer SX 950 konnte ich vor einigen Monaten mein eigen nennen. Der Unterschied besteht in der Farbe und daran, das die silberne Version, Echtholzfurnier besitzt und die Sschwarze leider nicht, ansonsten ein und das selbe Gerät. Der SX 5570 Receiver wurde für den europäischen Markt produziert was eigentlich Massen dieser Geräte vermuten lassen würde. Dem ist aber nicht so. Der SX5570 ist seltener, sein silberner Zwillingsbruder ist weit aus häufiger anzutreffen. Beide Ausführungen sind wunderschön aber irgendwie spricht mich der schwarze optisch mehr an.

Als Sammler hat man am besten gleich Beide.

70iger Pioneer typisch ist die Verarbeitung hervorragend. Die Schalter, Knöpfe und Regler sind aus massivem Alu wie auch die wunderschöne Front. Über den Klang konnte ich mich schon beim Eintrag ” Pioneer SX950 ” äussern. Sehr punchig aber auch eine hervorragende Auflösung.

Andere vergleichbare Geräte sind zum Beispiel der Marantz 2285B , ebenfalls in schwarz. Welcher optisch jetzt reizvoller ist, kann jeder für sich selbst beantworten. Ich finde beide wunderschön aber hier tendiere ich zum 2285B. Technisch und klanglich liegen beide auf gleicher Höhe. Beide Geräte spielen sehr schön und machen bei aller Art von Genre Spaß. Verwunderlich ist aber, dass der 2285B Marantz höhere Erlöse erzielt. Daran kann doch nicht nur die blaue Beleuchtung Schuld sein?? Die innere Schönheit zählt auch, deshalb sollte ein Blick unter die Haube ebenfalls in Betracht gezogen werden. Hier macht der 2285B keine so gute Figur. Da ist der Pio schon etwas liebevoller gestaltet.

Pioneer war over the top. Der SX5570/SX950 ist uneingeschränkt zu empfehlen!