Krell S 300i Beschreibung

Krell S 300i

Krell S 300i Vollverstärker Erfahrungsbericht / Test:

Lang ist es her, wirklich lang als ich diesen Vollverstärker auf eBay Kleinanzeigen für wenig Geld entdeckt hatte. Zu meinem Glück stand dieser AMP in Stuttgart deshalb war eine schnelle Reaktion überhaupt kein Problem. Schnelle Reaktion deshalb, weil einige Schlaumeier die weiter weg wohnen entweder mehr Bieten als der Verkäufer überhaupt wollte oder den Verkäufer Flausen in Kopf setzen und meinen, so etwas ist das 4fache Wert.

Ich Frage mich wirklich was in solchen Menschen Schädel vorgehen? Glaube Sie sind so eine Art Robbyn Hood? Oder leite Sie die Gier und Neid? Wir werden es wohlmöglich niemals in Erfahrung bringen da keiner dieser Zeitgenosse sich diesbezüglich Outen würde. Wenn ein Händler solche Aktion machen würde, wäre das rechtlich gesehen höchst kritisch und man könnte Ihn vorm Kardinal ziehen und Schadensersatz fordern. Es ist also nicht okay! Wenn Du dich angesprochen fühlt und zu dieser Kategorie Menschen gehörst die nicht gönnen können, bist Du wirklich armselig und ein kleines Würstchen.

Und genau das passierte auch mir! Als ich Bein Verkäufer an aufschlug meinte er, es habe sich einer gemeldet und im 150.- Euro zzgl. Versand geboten. Er neige dazu, dieses Angebot anzunehmen. Ich musste Ihm leider erklären das ich das gar nicht gut finde aber ich habe überhaupt nichts dagegen. 150.- Euro sind schließlich 150.- Euro. Und möchte Ihm nicht im Wege stehen. Ich fügte noch hinzu, dass ich eher das Problem beim Interessenten sehe der wissentlich mehr bietet obwohl er die Info bekommen hat, dass dieser Verstärker schon verkauft ist. Also zig ich mit leeren Händen von dannen nachdem wir eine Tasse Kaffee getrunken und ein Stück Kuchen zusammen gegessen hatten.

2 Tage später rief der Verkäufer wieder an und meinte, der Verstärker sei noch zuhaben. Wenn ich wollte, könnte ich es jetzt abholen. Ich frage was geschehen sei? Er beantwortete ich Frage folgend:“ Der zweite Interessent kam und bemängle so ziemlich alles an diesem Verstärker und wollte am Ende 80.- Euro weniger bezahlt als den Betrag denn ich hätte bezahlt! Hä? Also der Kollege ist Gier pur… Unfassbar! Naja lange Rede kurzer Sinn… Am Ende hat der Verkäufer mir, von sich aus, dieser Verstärker fast geschenkt weil er mit Vollpfosten nichts mehr zutun haben wolle, füge er am Telefon dann hinzu.

Theater Throughput

Theater Throughput ist eine Konfigurationsoption von Krell, die es dem Signal eines Surround-Vorverstärkers/-Prozessors ermöglicht, durch einen Krell-Vorverstärker oder integrierten Verstärker ohne zusätzliche Verstärkung zu gehen. Dies dient der integrierten Lautstärke- und Balance-Steuerung von Krell-Heimkinosystemen.

Balancend

Ein symmetrischer Eingangs- oder Ausgangsschaltkreis, der von beiden Eingangsterminals zu einem gemeinsamen Erdungspunkt die gleiche Impedanz aufweist. Der Industriestandard für professionelle Ton- und Tonaufnahmeanlagen. Symmetrische Verbindungen haben 6 dB mehr Verstärkung als unsymmetrische Verbindungen und ermöglichen die Verwendung langer Verbindungskabel. Symmetrische Verbindungen sind vollständig immun gegenüber induziertem Rauschen aus dem System oder der Umgebung.

Single Ended 

Ein Zwei-Draht-Eingangs- oder Ausgangsschaltkreis. Vorsicht ist geboten, wenn unsymmetrische Verbindungen verwendet werden, da die Masseverbindung zuletzt hergestellt und zuerst getrennt wird. Schalten Sie das System aus, bevor Sie unsymmetrische Verbindungen herstellen oder trennen. Unsymmetrische Verbindungen werden für Verbindungen mit langen Kabeln nicht empfohlen.

iPod

Ein direkter symmetrischer Eingang über einen speziellen Anschluss mit einem 30-poligen Stecker. Diese Verbindung ist speziell für iPods konzipiert und ermöglicht neben der Musikwiedergabe auch das Laden und Steuern von Funktionen.

Off

Das Gerät ist ausgeschaltet, wenn die Taste auf der Rückseite nicht gedrückt ist. Standby-Modus Ein Status mit geringem Stromverbrauch, der die Audiokreise im Leerlauf hält. Wenn Sie die Taste auf der Rückseite drücken, leuchtet die rote Standby-LED auf. Das Gerät ist jetzt bereit, in den Betriebsmodus geschaltet zu werden. Krell empfiehlt, das Gerät im Standby-Modus zu lassen, wenn keine Musik abgespielt wird.

Betriebsmodus

Wenn sich das Gerät im Standby-Modus befindet und Sie die Ein-/Aus-Taste auf der Vorderseite oder die Ein-/Aus-Taste auf der Fernbedienung drücken, leuchtet die blaue Power-LED auf. Das Gerät befindet sich im Betriebsmodus und ist bereit, Musik abzuspielen.

Krell Current Mode

Eine patentierte Krell-Schaltungstopologie, bei der die Audioverstärkungsstufen eines Geräts im Strom- statt im Spannungsbereich arbeiten. Diese einzigartige Technologie verleiht dem Gerät außergewöhnliche Geschwindigkeit und breite Bandbreitenfähigkeiten.

Technische Daten:

  • Nennleistung @ 4 Ohm (1% THD): 293 W
  • Nennleistung @ 8 Ohm (1% THD): 173 W
  • Klirrfaktor (THD+N, 10 Watt @ 4 Ohm): 0,028 %
  • IM-Verzerrungen SMPTE (5 Watt @ 4 Ohm): 0,096 %
  • IM-Verzerrungen CCIF (5 Watt @ 4 Ohm): 0,017 %
  • Fremdspannung (- 20 kHz): -75,2 dB
  • Fremdspannung (- 250 kHz): -70,9 dB
  • Geräuschspannung (A-bewertet): -81,8 dB
  • Obere Grenzfrequenz (-3dB / 10 W @ 4 Ohm): 103 kHz
  • Eingangswiderstand: 42 kOhm
  • DC-Ausgangs-Offset: < 0,5 mV
  • Aus: 0 W
  • Stand-by: 42 W
  • Ein: 64 W
  • Abmessungen (B x H x T): 43,5 x 10,5 x 41 cm
  • Gewicht: 20 kg