Yamaha CX-10000

Yamaha CX-10000

Yamaha CX-10000 High End Vorstufe:

Selbstverständlich darf neben dem MX 10000 die dazu passende Vorstufe nicht fehlen. Genauso wie die “fette” MX wurde auch der CX 1986 produziert und seinen Fans zur Verfügung gestellt. Mal abgesehen davon, dass die Vorstufe 25 Kilo wiegt, hat man unzählige Einstellmöglichkeit, die einen Puristen schnell “überfordern” könnte. Nein ich habe weder was gegen Puristen noch was gegen viele Einstellmöglichkeiten dennoch stellt`s für mich die Frage, ob man wirklich Effekte wie; Hall, Theater, Rock, Pop und und und braucht? Sicherlich habe ich die so genannten Effekte nicht in der Qualität gehört, wie es ein CX10000 zu bieten hat, ich könnte schwören, das diese auch mich als Puristen glücklich machen könnten. Die richtigen Lautsprecher vorausgesetzt natürlich.

 

Technische Daten:

  • Entry sensitivity/impedance
  • Analog 150mV/47k Ω digital 0. 5V p-p/75 Ω video 1V p-p/75 Ω
  • Total height harmonic wave distortion factor: 0.003% (20Hz – 20kHz and analog in, DEQ off)
  • Installed capacity voltage: 3Vrms
  • S/N ratio: 110 dB (IHF – A revision)
  • Frequency characteristic: 15Hz – 100, 000Hz (analog in, DEQ off)
  • Tone control property: Low band fo: 20Hz – 500Hz level variable range: – 12 dB – + 6 dB Q: 0.7 1.4, 3.0 and 6.0 / MID band fo: 22Hz – 18kHz level variable range: – 12 dB – + 6 dB Q: 0.7 1.4, 3.0 and 6.0 / HIGH band fo: 2kHz – 20kHz level variable range: – 12 dB – + 6 dB Q: 0.7 1.4, 3.0 and 6.0 / LOW cut-off filter fc: 14Hz – 900Hz slope property: 6 dB/oct, 12
    dB/oct and 16 dB/oct / HIGH cut-off filter fc: 1kHz – 19kHz slope property: 6 dB/oct, 12dB/oct and 16 dB/oct
  • Size/Weight: 475W × 177H × 442D mm / 25 Kilo