Copyright Mackern.de

Onkyo M5570

Onkyo M 5570 Endverstärker Erfahrungsbericht / Test :

Da ist es, meine neue Schatzi! Mit seinen ca. 22 Kilo bringt der M5570 jedenfalls eine Menge Kampfgewicht mit welche aufgeteilt in massivem Metallgehäuse, 2 Riesen Netzteile und 8 Elkos sowie diversen anderen Elektronikbauteilen sind. Das Gewicht, die perfekte Verarbeitung und die zwei großen VU- Meter versprechen jedenfalls ziemlich viel.

Eines mal vorab: Ich kenne keinen schlechten Onkyo Verstärker und Du?

Die M5570 ist jedenfalls eines der besten Endstufen welche meine Boxen bis Dato beglücken durfte. Kraft / Punch sind keine Fremdwörter für die zweitgrößte Endstufe dieser Serie. Allerdings hätte man Ihr ruhig etwas Laststabilität gönnen können. Denn bei 4 OHM ist Schluss mit lustig.

Mit passenden Lautsprecher entfaltet die Endstufe ihre immense Kraftreserven. Kleinere 2 Wege Lautsprecher erwecken zum neuen Leben . Vor allen der Bassbereich spielt viel kontrollierter, druckvoller und straffer! Hier bestätigt sich die Theorie ” kleine Lautsprecher brauchen Strom”.

Mit der Anschaffung eines oder mehrere M5570 macht man nichts falsch. Man bekommt fürs Geld sehr viel Endstufe die meiner Meinung nach nur von hauseigenen größeren Modellen M5590zu schlagen ist! Zumindest mit so riesigen VUs.

Technische Daten:

  • 2×250 Watt Sinus an 4 Ohm
  • 2×170 Watt Sinus an 8 Ohm
  • 2×350 Watt Musik an 4 Ohm
  • 2×210 Watt Musik an 8 Ohm
  • Frequenzgang: 1 Hz – 100 kHz
  • Gesamtklirrfaktor: 0,003%
  • 2 Lautsprecherpaare getrennt schaltbar
  • Gewicht: 21 kg