Denon PMA 1560

Denon PMA 1560

Erfahrungsbericht:

Im letzten Sommer konnte ich eine dicke Denon PMA 1560 aus dem Flohmarkt ziehen. Der Verstärker war optisch ziemlich durch. Die Ecken hatten massive Schrammen und Kratzer aber der Verkäufer versicherte mir, dass der Riesen- AMP funktioniere. Der Verkäufer sollte genau eine Woche recht behalten…. (Wie so oft war ich mit dem Radel unterwegs und musste den 20 Kilo Geschoß irgendwie nach Hause taxieren)

… den nach diese Woche löste sich der tolle AMP in Rauch auf und bekam keine Laute mehr von sich. Aber die eine Woche hatten es in sich! Man merkt dem Denon Verstärker an, dass es Watt in Hülle und Fülle bereitstellen kann! Sehr ausgewohgen, stressfrei und super dynamisch das Klangbild. Und laut einigen technischen Daten und Erfahrungsberichte aus dem Netz, auch hervorragend für schwierige Lautsprecher wie die Infinity Kappas geeignet. Ich konnte das leider nicht testen da meine Sammlung keine kritischen Lautsprecher beinhaltet. Eigentlich sollte der PMA 1560 ziemlich stabil und langlebig sein aufgrund der Laststabilität aber es sind erschreckend viele PMA1560 Leichen unterwegs! Ist Sie doch nicht so gut wie Sie offeriert und beschrieben wird? Bei meinem war jedenfalls nach 1 Woche Schluss mit lustig, schade eigentlich.

Im Vergleich zu anderen Verstärkern wie aus den 70er hat aber auch dieser Dickschiff das Nachsehen. Angefangen von der Verarbeitungsqualität bis hin zum Klang. Eine Pioneer SA 8800 oder Sansui 717 haben, obwohl weniger Watt, das punchigere und kräftigere Klangbild.

Optisch sprich mich der PMA1560 überhaupt nicht an um nicht sagen müssen, dass ich den Verstärker hässlich finde. Aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Jedoch würde es mir niemals in den Sinn kommen für den dicken Denon mehr als 200 Euro zu bezahlen, im funktionieren Zustand natürlich. Der Gebrauchpreis bewegt sich zwischen 300 und 400 Euro. Wenn ich bedenke welche top Verstärker man zu diesem Preis bekommt…….

Wie auch immer. Sicherlich ein guter Verstärker der mit vorsicht zu genießen ist.