Dynaudio Contour 1.3

Dynaudio Contour 1.3

Erfahrungsbericht / Testbericht:

Der Name Dynaudio verpflichtet und deshalb ist der Erwartungshaltung sicherlich hoch. Allerdings dürfte jedem klar sein das Dynaudio eine hervorragende Verarbeitungsqualität und Chassis- Wahl bietet. Klanglich sollen die Dynaudios, laut diverse Fachzeitschriften, eine übergeordnete Rolle spielen. Um so mehr war ich gespannt, ob die Contour 1.3 das verspricht was propagiert wird und wurde(!)

Fast wie alle anderen 2 Wege Kompaktlautsprecher brauchen auch die 1.3 einen AMP der genug Strom liefern kann. Ansonsten bleiben die schönen Dynaudios unter dem was die eigentlich könnten. Ich hatte das Glück einen tollen Kenwood L A1 als Stromspender nutzen zu können. Der Kenwood ist sehr neutral und analog abgestimmt. Für Viele fast zu unspektakulär, aber in dieser Kombination einfach nur ein Traum! Man hört und spürt wie die Dynaudios in Fahrt kommen und eine seidige Wiedergabe gepaart mit einem fantastischen Tiefbass bilden(!) Dabei bleibt das Klanggeschehen immer schön transparent und sauber ohne zu verfärben oder verzerren. Die räumliche Darstellung ist auch aussergewöhnlich und bleibt wohl ab einer gewissen Preisklasse dem Zuhörer vorbehalten. Allerdings bin ich der Meinung, dass eine Technics SB RX50 in Sachen Räumlichkeit die Nase vorne hat. Dennoch kann Sie auf weite Strecken, vor Allen der Tiefbass und Pegelfestigkeit der Dynaudios nicht das Wasser reichen.

Ich würde gerne auch die MBL 311 dagegen stellen. Obwohl die MBLs  3 wegericher sind, bietet sich der Vergleich an. Wie die meisten Wissen, sind die Hochtöner und die Mitten ebenfalls von Dynaudio nur der Bass der MBLs ist von Focal. Ich mache es kurz: die MBLs sind meiner Meinung nach der Dynaudios vorzuziehen(!) Aber dennoch sind auch die Dynaudios ausgezeichnete Lautsprecher die einen guten und starken Verstärker brauchen und nicht umsonst sehr gut getestet wurden sowie eine große Fangemeinschafft besitzen.

Technische Daten
  • Empfindlichkeit (2.83 V/1 m)
85 dB
  • IEC Langzeitbelastbarkeit
150 Watt
  1. Impedanz (nominal)
4 Ohm
  • Frequenzgang
45 Hz – 22 kHz
  • Gewicht
8,7 kg
  • Maße (B x H x T in cm)
20,4 x 38 x 29,3