Copyright Mackern.de

Pioneer D23

Pioneer D23 aktive Frequenzweiche Erfahrungsbericht / Test:

Die Pioneer Serie 20 steht für mich für Qualität! Da hält die blaue Serie, Urushi Serie überhaupt nicht mit. Wenn ich schon alleine an die A27, M22, M25, C21 denke, wird mir ganz warm ums Hifiohr. Die Pioneer ist nicht “nur” eine aktive Freuquenzweiche! So lassen sich Frequenzübergänge, Lautstärke der einzelnen Endstufen und  die Steilheit der Übergangsstufe variiert bzw. eingestellt werden. Die D23 gehört ausserdem zu den meist gesuchten Geräte aus der Serie 20. Ich habe die tollen Weiche damals mit meiner M22 und C21 erworben aber nie benutzt bzw testest. Deshalb kann aus erster Hand nichts über die klanglichen Eigenschaften sagen doch ob die FQW wirklich singt wage ich zu bezweifeln. Sie sollte nur eines können: die Musik so neutral wie möglich wiederzugeben und das macht sie ganz bestimmt so wie die passende C21 Vorstufe! Leider ist die D23 nicht wirklich billig zu erwerben denn auch aktuelle Weichen die fast vergleichbar sind, kostet das 3 fache. In diesem Sinne!

Hier gibt es technische Daten: KLICK!

Oder hier technische Daten:

  • Modell: D-23
  • Modellreihe: Serie 20
  • Typ: Elektronische Frequenzweiche
  • Baujahre: 1976 – 1983
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Metall Silber
  • Leistungsaufnahme: 14 W
  • Abmessungen: 420 × 150 × 352 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 8,7 kg
  • Neupreis ca.: 100’000 Yen (Japan 1976), 1’900 DM (1979)
  • Anzahl der Eingänge: 1
  • Line: 100kOhm
  • Anzahl der Ausgänge: 4
  • Low: 190 Ohm
  • Mid-Low: 90 Ohm
  • Mid-High: 90 Ohm
  • High: 70 Ohm
  • Max. Ausgangsspannung: 10 V
  • Max. Ausgangsimpedanz: 4 kOhm
  • Frequenzgang: 10Hz – 100Khz (+0 / -1dB)
  • Klirrfaktor: 0,005% (20Hz – 20Khz bei 1V)
  • Signalrauschabstand: 100dB (1V Output)
  • Stereokanaltrennung: 50,5dB (High Outputs)
  • Klangregelung Einstellmöglichkeiten:
  • LOW & MID-LOW Übergangsfrequenzen: 63 / 80 / 100 / 125 / 160 / 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 630Hz
  • MID-LOW & MID-HIGH Übergangsfrequenzen: 320 / 400 / 500 / 630 / 800 / 1k / 1,25k / 1,6k / 2k / 2,5k / 3,2Khz
  • MID-HIGH & HIGH Übergangsfrequenzen: 1,6k / 2k / 2,5k / 3,2k / 4k / 5k / 6k / 8k / 10k / 12,5k / 16Khz
  • Flankensteilheit wählbar: 6 oder 12 oder 18dB per Oktave