Mcintosh MX 110

Mcintosh MX 110

Mcintosh MX 110 Pre- Receiver Erfahrungsbericht / Test:

Man ist das lange her! Als Mcintosh mir seinen Produkten seine Käufer nicht nur optisch fesseln konnte sondern auch klanglich. Ich kann mich zu den Glücklichen schätzen, der die Möglichkeit hatte, diesen wunderbaren Röhrenreceiver getestet zu haben. Optisch wie gehabt ein absoluter MC. Die Verarbeitung ist sehr gut- obwohl die Schalter meistens aus Plastik bestehen- ist die Habtik doch allen Eheren wert.

Wie man unschwer erkennen kann, sitzt in der Mitte die große Skale und die Funktionsschalter sind sehr schön angeordnet. Optional gab`s ein Holzhaus dazu aber wenn man schon ein Röhrengerät hat, sollte es offen stehen, vorausgesetzt man hat keine Kleinkinder im Hörrraum krabbeln.

In Verbindung mit einer passenden Endstufe, am besten auch von MC und ebenfalls in Röhrentechnik, eröffnet sich ein Klangvolumen das man sich kaum Vorstellen, warum MC solche Dickschiffe heute kaum noch hinbekommt. Wenn ich an die MA 7000 denke, komme ich noch immer nicht aus diesem Trauma! Klanglich super super dünn! Das können die alten Herren viel viel besser, vor Allen in Röhrentechnik.

Der Radioempfang ist gut, empfing bei mir mit einem Stück Draht so ziemlich alle meine wichtigen Sender. Ob man Radio hört oder eine CD die Pre- Receiver macht einfach nur Spaß. Sehr seidig, sehr transparent aber auch fantastisch druckvoll.  Ein tolles Teil und jeden müden Cent Wert! In diesem Sinne…..