Copyright Mackern.de

Sony TA E77ESD

Sony TA E77ESD Vorstufe Erfahrungsbericht / Test:

Ohne die ESPRIT-Vorverstärker der großen Liga zu zählen, war der TA-E77ESD der erste Vorverstärker von Sony seit den späten 70er-Jahre. Des weiteren- man lese und staune- gab es in Japan vor der 77er Kombi NIE EIN (1) ES Geräte käuflich zu erwerben. Das bestärkt die Vermutung, dass innerhalb Japan eigentlich nur die richtig Dinger erhältlich waren. Aber wie schon erwähnt, wurde die N/E 77ES D Kombi ebenfalls in Japan vertrieben. Schon alleine aus dieser Logik heraus unterstelle ich der hier besprochene Vorstufe Qualitäten die auch ein verwöhnter Japaner gerne sein eigenen nennen wollte.  Wenn man sich die Anschlussmöglichkeiten anschaut, ist das auch kein Wunder. Diese Vorstufe wurde jedenfalls ziemlich zukunftssicher konzipiert mit digitalen Ein und Ausgänge, Adaptor IN, Adaptor OUT und noch vieles mehr. Wie man aufgrund der Kennziffer 77 erkennt, ist der Vorverstärker der passende Spielpartner für die Powerhouse Endstufe Sony TA N77ES. Siehe auch hier: KLICK

Über das Aussehen des Vorverstärkers könnte man streiten. Ich finde es nicht besonders gelungen. Vor allen nicht wenn man die Endstufe anschaut! Man könnte fast meinen, es waren unterschiedliche Designer am Werke. Sicherlich bleibt es Geschmacksache aber die 77ESD geht optisch neben der Endstufe total unter. Qualitativ gibt es jedenfalls nichts zu bemängeln. Absolute tolle und von Sony gewohnte Panzerschrank Verarbeitung eben. Dennoch hätte man innere der Endstufe (Siehe HIER) aufgeräumter gestalten können. Was eigentlich auch positiv auffällt ist, das die berühmte G-Chassis auch bei der klanglich tollen Vorstufe zum Einsatz kommt. Meine Kombi hatte ich damals von einem netten Herrn übernommen, der die Kombi gerne mal als Party Verstärkung genutzt hatte. Erstaunlich war für mich, nach dem ich das gehört hatte, das die Geräte überhaupt nicht verraucht waren und wie neu vor mir standen. Der Gute mochte seine Hifi-Kette so unendlich das ich fast mit leeren Hände nach Hause gefahren bin. Jetzt komme und  erkläre das mal deiner besseren hälfte wenn du Sonntags 5 Stunden unterwegs bist um eine Anlage zu kaufen die es kaum noch gibt um später mit einem Coffee To Go Becher ins Haus einfällst. Ich sage euch, das ist wirklich kein Spaß. Doch es hat zum Glück geklappt! Ich gebe ihr ja Recht, der Sonntag muss eigentlich nur der Familie gehören! Auch wenn wir Hifi Verrückte manchmal uns von unserer “HABENWOLLEN-SCHNELL” leiten lassen, sollte man eine Frau nicht unterschätzen. Unterm Strich bringt es nichts, wenn man die seltensten Geräte hat, aber die bessere Hälfte mit Kind und Kegel das Weite sucht oder dich suchen lässt.

Ich kann euch vorab schreiben, das für die Sony Kombi die Lautsprecherwahl eigentlich ziemlich egal ist. Ich empfinde die Vorstufe als neutral abgestimmt. Eine gewisse analytik kann man dem Preamp nicht ansprechen. Aber das hält sich super in Grenzen und stress nicht wie man andere High End Vorstufe! Es spielt wirklich sehr natürlich und verkünstelt absolut nichts. Im direkten Vergleich zur DAP 5500 Vorstufe von Denon die klanglich bessere Wahl. Eine Kaufempfehlung gibt es definitiv!

Technische Daten:

  • Modell: TA-E 77 ESD
  • Baujahre: ab 1987
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: SCHWARZ
  • Abmessungen (B/H/T):470mm x 130mm x 370mm
  • Gewicht: 13 Kg
  • Neupreis ca.: 2500 DM
  • 1 x Digital (DAT) OUT Koax
  • 1 x Digital (DAT) IN Koax
  • 1 x Digital OUT Koax
  • 1 x Digital IN Koax
  • 2 x Analog-OUT Stereo R L (DAT) Cinch
  • 2 x Analog-OUT Stereo R L (Adaptor) Cinch
  • 2 x Analog-IN Stereo R L (Adaptor) Cinch
  • 2 x Analog Phono MM/MC IN (anpassbar) Stereo R L Cinch
  • 3 x 2 Analog-IN Stereo R L (Tuner / CD / Aux) Cinch
  • 2 x 2 Analog-IN Stereo R L (Tape 1 / Tape 2) Cinch
  • 2 x 2 Analog-OUT Stereo R L (Tape 1 / Tape 2) Cinch
  • 2 x 2 Analog-OUT Stereo R L Cinch
  • 3 x 2 Video IN Audio R L Cinch
  • 2 x 2 Video OUT Audio R L Cinch
  • 3 x Video IN Cinch gelb
  • 2 x Video OUT Cinch gelb
  • 1 x Video OUT Monitor Cinch gelb
  • 2 x S-Video IN 5-polig
  • 1 x S-Video OUT S-Video 5-polig
  • 1 x S-Video OUT Monitor S-Video 5-polig
  • 2 x 2 S-Video OUT Audio R L Cinch
  • Frequenzbereich: 3 – 300 kHz
  • Klirrgrad bei 0,001%
  • Signalrauschabstand ca. 105 dB / 95 dB (Phono MM) / 83 dB (Phono MC)
  • Abmessungen: 470 x 130 x 370 mm (B/H/T)
  • Leistungsaufnahme ca. 30 Watt
  • Gewicht: ca. 13kg
  • Eingebauter Doppel-D/A-Wandler
  • Infrarot Fernbedienung
  • Holzwangen (abnehmbar)