Copyright Mackern.de

Mcintosh MC 2105

Mcintosh MC 2105 High End Vintage Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Nach langer Abstinenz und keine Motivation Berichte zu schreiben habe ich mich letztlich überwunden einige Neuanschaffungen aber auch ältere Geräte aus meinem Fundus euch vorzustellen. Diese Endstufe habe ich schon über 12 Monate aber bis gestern nicht angeschlossen bzw getestet. Das soll nicht überheblich klingen aber selbst mein liebstes Hobby auszuführen fehlte die Motivation. Hinzu kommt natürlich dieses blöde Covid 19 und die damit verbunden Maßnahmen. Das raubt nicht nur euch den Nerv sondern auch mir. Vor allen Dingen dann, wenn man freiberuflicher Medientechniker alles Aufträge bis Mitte 2021 verloren hat! Mal abgehen von finanziellen Schaden ist es unendlich langweilig und ich vermissen mein Job total. Aber kommen wir auf Spur und stellen uns dem MC2105 Endstufe von Mcintosh. Die Endstufe ist relativ kompakt aber beringt über 30 Kilo auf die Waage und jede Bandscheibe aufheulen. Optisch natürlich super und absolut Mcintosh like und wie ich meine, die erste Endstufe aus dem Hause mit VUs. Falls ich mich diesbezüglich irren sollte, dürfte Ihr gerne die Kommentarfunktion nutzen.

Ich meine sogar das die MC 2105 Endstufe die längste produzierte AMP von MC. Von 1967 bis 1977 ist eine Ansage uns zeigt deutlich welche Nachfrage Hifi Geräte haben wenn Sie durch und durch durchdacht und fantastische Qualität liefern. Denke an andere Stelle habe ich schon erwähnt: Hifi Hersteller die unbeirrt auf hohem Niveau produzieren gibt es heute noch! Alle andere die mit minderwertiges die breite Masse bedienen wollte, habe die Segel gestrichen. Ausser Sony natürlich aber selbst die haben für eine super lange Zeit die Hifiproduktion eingestellt. Naja da soll ja hier auch nicht das Thema sein aber möchte als Randinfo euch mit auf den Weg geben, das man mit qualitativem Equipment auch eine Kapitalanlage bei sich Zuhause stehen hat. Marken wie Mcintosh und auch Accuphase oder Mark Levinson haben zwar Wertverluste aber die sind so gering das es kaum ins Gewicht fällt. Kommen wir nun auf diese wunderschöne MC 2105 Endstufe zurück. Wie schon erwähnt für mich ein wunderschöner Vintage Verstärker das ich gerne Anschaue. Verarbeitung natürlich perfekt und meiner Meinung nach für die damalige Zeit ausserordentlich und mit knappe 5000.- DM Anfang der 70er extrem teuer. Wären heute wohlmöglich knappe 30000.- Euro. Falls meine Rechnung bzw Vermutung nicht stimmt und einer das nachrechnen will >>>> Ihr WISST>>> Kommentarfunktion nutzen. Natürlich gehören ich zu den Glücklichen das neben der 2105 auch die passende C28 Vorstufe hast. Und was soll man klanglich dazu groß schreiben? Natürlich eine perfekte Kombi das klanglich keine Wünsche offen lässt. Wer aber ein dröhniges  Vintage- Sound erwartet, der wird enttäuscht. Zwar spielt die Kombi schön warm aber bringt Bässe dennoch analytisch auf den Punkt! Das ist eine Tugend und sollte nicht unterschätzt werden. Es ist nämlich toll tiefste Bässe ausgeleuchtet hören zu dürfen. Wo eine Pioneer SA 9800 vor sich hin blubbert, drückt die 2105 voll mit Informationen gegen die Brust. Vermutlich kein guter Vergleich aber der an für sich tolle Pioneer Verstärker musste leider herhalten…. Also nimmt es mir nicht übel. Aber die Geräte waren zeitgleich auf meinem Hifi- Rack. Um die Besprechung etwas kürzer zu machen: TOP Endstufe und für Vintage- Freunde die gerne auch mal etwas High Endiger hören wollen, eine absolut tolle Wahl. Doch auch diese Geräte werden vom GEIST der Verteuerung heimgesucht… Also die Preise steigen und fallen nicht und hier stellt sich dann auch wiedermal die Frage ob man fürs gleiche Geld nichts besseres bekommt? Ja, bekommt man. In diesem Sinne…

Technische Daten:

  • Power output: 105 watts per channel into 8Ω (stereo)
  • Frequency response: 10Hz to 100kHz
  • Total harmonic distortion: 0.25%
  • Damping factor: 13
  • Input sensitivity: 0.5V
  • Signal to noise ratio: 90dB
  • Speaker load impedance: 4Ω to 16Ω
  • Semiconductors: 34 x transistors, 18 x rectifiers and diodes
  • Dimensions: 411 x 181 x 368mm
  • Weight: 29.5kg