Copyright Mark Levinson.

Mark Levinson No 432

Mark Levinson No 432 High End Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Zwischen 1971 und 1972 gründete Marke Levinson die Firma “Mark Levinson® Audio”. Aber bevor der gute Mark auf die Home- Audioschiene sprangt, stellte er 1968 erst einen Mixer für das legendäre Woodstock Festival her. Und ja, mir ging es als ich den Satz Mixer laß, genau so wie dir. Dachte an Milchshake- Mixer! Natürlich war es ein Audio Mixer. Aber ehrlich? Wie kommt man auf nenn Lebensmixer? Wieso könnte man das in Woodstock gebrauchen? Gab’s es zu dieser Zeit überhaupt einen Lebensmittelmixer? Fragen und Fragen…… Aber eines ist klar: Mark Levinson wusste schon mit 21 jungen Jahren was er machen wollte: Perfekte und Kompromisslose Audiogeräte herstellen! Für mein Hifi und High End Empfinden ist das Ihm perfekt gelungen. Alle Mark Levinson Geräte- ohne Ausnahme- ist in höchster Güte gebaut! Ich hatte kein Geräte aus dem Hause MLA wo ich Kritik an der Verarbeitung äußern könnte. Doch vielleicht schon?! Es betrifft genau die Endstufen 432 und die Monos 436! Wenn diese Endstufe per Cinch angesteuert werden, gibt’s beim einschalten und ausschalten ein knall aus den Lautsprechern. Über XLR habe ich komischerweise das Phänomen beim 432 nicht. Aber bei beiden 436 schon. Seltsam……  Das nervt natürlich und hatte vor die Geräte bei Sun Audio zur Kontrolle abzugeben. Aber nach einer kleinen Recherche stellte sich heraus, das fast alle 432 und 436 betroffen sind, wenn man diversen Foren glauben schenken darf. Also scheint der Knall (hört sich schlimm an und ist es auch über Cinch) normal zu sein. Aber man bekommt doch ziemliche Angst um die teueren Hochtöner der Lieblingslautsprecher. Ich jedenfalls nutz(t)e meine 432 und 436 nur noch über XLR…….

Wie Ihr anhand der Besprechung über die 436 lesen konnten, war ich hell auf begeistert und finde diese Monoblöcke extrem gut. Endstufen die nicht nur Leistung können sondern auch leise und Feindynamisch soviel zu Bieten haben das einem vor Freude fast einer abgeht. Kennt Ihr das Gefühl wenn euch eine wunderschöne Frau oder Mann entgegen läuft? Das Gefühl das ausgelöst wird? So ist es mit Mark Levinson auch! Sobald ich diese Geräte live sehe und vor allen Dinge höre, löst es in mir sehr schöne Gefühle aus. Als Materialismus würde ich es nicht bezeichnen sondern viel mehr die Liebe zur Hifi bzw. reiner Musikwiedergabe. Und mit reiner, kontrollierte und feiner Musikwiedergabe kennen sich die Leute von Mark Levinson besten aus. Es reicht also euch mitzuteilen das ich euch gerne mal für solche Boliden entscheiden könnt. Statt Unmengen Geld in Vintage- Verstärker zu versenken die genau so teuer sind aber komplett genau so viel wiegen wie die Elkos in so einer dicken Endstufe. Und bevor das große Gejammere kommt: die 432 wiegt 52 Kilo netto. Die 436 wiegt pro Mono 40 Kilo also 80 Kilo Stereoverstärkung. Es geht noch weiter: Okay kein MLA aber Krell FPB 600 kommt mit 90 Kilo Netto um die Ecke! Ihr versteht? Nicht falsch verstehen aber ist Vintage nicht langsam ausgelutscht und viel zu teuer? So eine 432 bekommt man mit etwas Glück und Wartezeit für etwas unter 3000.- Euro und wenn ich sehe welche Beträge einige Kollegen für eine Vintage Vollverstärker ausgeben, frage ich mich warum?

Naja egal. Jeder hat seine Vorlieben und das kann auch jeder ausleben wie Er/Sie/Es/Xerzes/Ens/Baum will. Ich selbst komme ja auch ausm Vintagelager aber zur einer Zeit wo das Preisleistungsverhältniss noch passte. Im Moment einfach nur übertrieben und deshalb sollte man sich nach anderen und vor allen Dingen nach Geräte umschauen, wo das Preisleistung- Verhältnis noch passt bzw. super ist. Jetzt genug gejammert. Kommen wir nun zum Start dieser Besprechung, dem No 432! Für mich und meine Verhältnisse eines der besten Stereo Endstufen das man sich ins Haus stellen kann. Wie schon weiter oben beschrieben, kann diese wunderbare Endstufe Feindynamik und leuchtet im Hochton und Mitteltonbereich alles aus. Wenn im Song z.B eine Glas kaputt geht hört man das aber man hört auch das die spitzen der Soundwellen den Raum ausleuchten wie das Glas kaputtgeht! Und das meine Freunde ist eine andere Art zu hören, ich würde fast behaupt absolut ECHT! Natürlich sollte die Vorstufe passen und in der selben Qualität sein. Als Lautsprecher reichen ein Paar Dynaudio 1.8 MK II vollkommen aus. Wer aber diese Sachen vollends an die Spitze treiben will, gönnt sich ein Paare Dynaudio Confidence 3! Bei beiden Modellen geht die Post ab, aber mit dem letzteren Pärchen einfach mehr. Die 432 Endstufe ist nicht nur dick sondern auch was ganz besonderes. Neben der 432 erscheint allerdings die 436 Monos als überflüssig. Denke mit ein Paar Wilson Audio Grand Slamm könnte man mit den 436 noch ein Schritt nach vorne machen. Aber die 432 Stereoendstufe reicht wirklich vollkommen aus. Wenn Du nun bis hier hin gelesen hast möchte ich dich Bitten, mal über deinen Vintage-Teller zu schauen um zu sehen, das der Gebrauchtmarkt sehr viel hergibt. Mehr als Du denkst!
Mehr Infos HIER

Technische Daten:

  • Rated power output: 400W/ch rms power @ 8Ω 800W/ch rms power @ 4Ω
  • Frequency response: all above power ratings from 20Hz–20kHz at <0.5% THD
    (assuming that the AC mains can deliver adequate current, without its own voltage sagging)
    within 0.3dB from 20Hz to 20kHz
  • Signal-to-noise ratio: Voltage gain: better than –65dB (ref. 2.83V) 26.8dB
    100kΩ (balanced) 50kΩ (unbalanced)
  • Input impedance:2.83V output: 130 mV output: 130 mV
  • Full output: 2.58V
  • Power consumption: Mains voltage: Connector complement:
    Output impedance: Damping Factor: Overall dimensions:
    Shipping weight: Net weight:
  • Full output: 2.58V
  • Verbrauch: 650W in on, 130 watts in standby, 10W in sleep No431 375W in on, 100 watts in standby, 10W in sleep
  • Input: 3-pin XLR balanced input connectors
    RCA input connectors
    1/8” mini-jacks for remote turn-on
    RS-232 port on RJ-11
  • Maße: width: 17.75″ (45.1cm) height:7.65″ (19.4cm) depth:19.83″ (50.4cm)