Copyright Mackern.de

Electrocompaniet Ampliwire 100

Electrocompaniet Ampliwire 100 High End Endstufe Erfahrungsbericht / Test:

Electrocompaniet wurde 1973 von Per Abrahamsen und Svein Erik Børja gegründet. Ihre Idee war, einen Transistorverstärker zu schaffen, der besser klingt als die damaligen Transistorverstärker. Mit 2x 25 Watt war das zu dieser Zeit ein mutiges Unterfangen den der “2 Chanel Otala Ampfiliwire” kam zur Welt als die Watt bzw. Receiver- Wars anfing. Doch die Endscheidung der Entwickler war Gold richtig. Der Otala Verstärker war klanglich so gut das die Zeitschrift ¨The Audio Critic¨ den Status “der best klingende Verstärker der Welt” verpasste. Mit so einem Titel im Rücken und sehr fähige Entwickler kann man nur durchstarten und eine feste Größe im Hifi Bereich werden. Ich jedenfalls habe bisher sehr guter Erfahrungen mit dieser schwedischen Firma. Alle Geräte dich ich bios jetzt hatte, waren klangliche Überflieger und konnten in allen Bereichen überzeugen und fesseln. Deshalb sehe ich einer Anschaffung eines Verstärker aus diesem Hause immer gelassen.

Das Aussehen ist nicht spektakulär aber zeigt doch deutlich das vor einem ein Endverstärker steht. Für heutige Verhältnisse definitiv nichts besonderes. Aber wenn jemand auf die Idee kommen sollte den Deckel abzumachen der wird einen Blitz Blank designten Verstärker finden. Sehr schön und vor allen super hochwertige Bauteile schmücken das Innere. Aus klanglicher Sicht gehört die AW zu den Verstärkern die einen wirklich auf Dauer oder gar für immer glücklich machen können. Die AW 100 spielt absolut musikalisch, spritzig, druckvoll und lebendig. Ich hatte zur keiner Sekunde den Eindruck das dieser Überhammer- Verstärker die Kontrolle dem Lautsprecher überlassen will. Ne ganz im Gegenteil! Egal welche Diva an der Strippe war der Elektrofreund wusste die Zicken am Schopfe zu packen und auf einer durchdringenden Art zu zeigen, wer Herr im Audiophilen- Zuhause ist. Wirklich sagenhaft diese Endstufe. Ich weiß nicht wir die Jungs bei Electrocompaniet drauf sind oder welches Wasser Sie trinken. Aber diese Magie stünde anderen Möchtegern High End Hersteller gut zur Gesichte stehen. Allerdings kann ich die Neuren Verstärker aus dem Hause nicht einschätzen aber was die Ampliwire veranstaltet, ist schon Sonderklasse. In diesem Sinne…..

Technische Daten:

  • Power output: 100 watts per channel into 8Ω (stereo)
  • Total harmonic distortion: 0.001%
  • Input sensitivity: 1V
  • Dimensions: 483 x 370 x 135mm
  • Weight: 18kg
  • Year: 1993